Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

121/2020| Lehrkraft (m/w/d) Deutsch als Fremdsprache in Eberswalde

Vermittlung von Deutschkenntnissen zum Abbau von Sprachdefiziten

Arbeitszeit

Vollzeit - 39 Stunden wöchentlich

Wir stellen uns vor

Die DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH ist ein bundesweit tätiges Unternehmen für berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Einsatzorte

DAA im Bereich des Zweigstellenverbundes Braunschweig, Einsatzort: Eberswalde

Einsatzfeld

Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache

Die Leistungen sind spezifisch für Migrantinnen und Migranten zu erbringen und beinhalten das Vermitteln von Deutschkenntnissen zum Abbau von Sprachdefiziten und somit auch von Integrationshemmnissen in Deutschland 

Ihre Aufgaben

  • selbständige Kursvorbereitung und Durchführung in unterschiedlichen Sprachlevel
  • Durchführung von berufsbezogenem Deutschunterricht
  • Teilnehmerbeurteilungen und Testdurchführung sowie Vorbereitung auf die jeweiligen telc Prüfungen
  • Dokumentation und Nachweisführung
  • Krisenintervention und Lebensberatung für die Kunden*innen

Was wir erwarten

  • Zulassung zur Lehrtätigkeit im Integrationskurs Deutsch als Zweitsprache gemäß § 15 Abs. 1 oder Abs. 2 Integrationsverordnung (IntV) - BAMF-Zulassung
  • Zusatzqualifizierungen für Alphabetisierungskurse (§ 15 Abs. 3 IntV)
  • Unterrichtserfahrungen in Integrationskursen sowie Berufssprachkursen
  • telc-Lizenzen für DTZ sowie die Niveaustufe B sind wünschenswert
  • Empathie für die Zielgruppe und souveränes Auftreten
  • Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, Outlook)
  • Kommunikations-, Kooperationsfähigkeit und -bereitschaft

Das erwartet Sie

  •  ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  •  ein partizipativer Führungsstil
  •  ein Unternehmen, das sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie stark macht
  •  Gruppe 8 nach unseren Vergütungsvereinbarungen

Zeitraum

Die Stelle ist vorerst vom 01.01.2021 bis zum 31.12.2021 zu besetzen. 


Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH, z. H. Herr Romankiewicz, Boldstraße 22, 16225 Eberswalde, vorzugsweise per Mail an bewerbung.eberswalde@daa.de oder nutzen Sie unser unten stehendes Bewerbungsformular. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bei persönlichen Vorstellungsgesprächen werden die Fahrtkosten gemäß unserer Reisekostenverordnung übernommen.

Falls Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, teilen Sie dies uns bitte mit, andernfalls werden nicht mehr benötigte Bewerbungsunterlagen datenschutzgerecht entsorgt. 


 

zurück zur Übersicht

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.